Wirtschaft: Nato-Staaten treiben Verteidigungsausgaben in die Höhe

BRÜSSEL (dpa-AFX) – Die hartnäckigen Forderungen der USA nach höheren Verteidigungsausgaben der Nato-Partner zeigen Wirkung. Nach jüngsten Prognosen würden bis 2024 mindestens 15 Alliierte jährlich zwei…

Ähnliche Nachrichten:
Nato-Gipfel: Nato-Mitglieder planen höhere Verteidigungsausgaben

Bis Dezember sollen die Nato-Länder Pläne vorlegen, wie sie höhere Verteidigungsausgaben erreichen …

Wirtschaft: Trump will Nato-Staaten auf höhere Ausgaben einschwören

BRÜSSEL (dpa-AFX) – US-Präsident Donald Trump will die Nato-Partner auf höhere Verteidigungsaufgaben…

Kostenwettbewerb und Privatisierung treiben die Prämien in die Höhe

Die Delegierten der SP Schweiz haben heute ein Positionspapier zur Gesundheitspolitik verabschiedet….

Luxusmodelle treiben Preis für Smartphones in die Höhe

Der weltweite Trend zu immer teureren Luxusmodellen hat die Verkaufspreise für Smartphones im dritt…

Verteidigungsausgaben: Nato-Staaten gehen auf Trumps Forderung ein

US-Präsident Donald Trump will, dass die anderen Nato-Mitglieder sich stärker an den Militärkosten …

München-Pendler treiben Einwohnerzahl und Mieten in Augsburg in die Höhe

Die Stadt wächst und wächst: In den vergangenen Jahren explodierte die Einwohnerzahl Augsburgs. Doch…

FDP und Grüne treiben den Preis für Jamaika in die Höhe

Alle Zeichen stehen auf schwarz-gelb-grün, eine andere Lösung ist nicht in Sicht. Doch nun stellen d…

Politik: Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

Brüssel (dpa) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbünd…

Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbündete eindringlich…

Stoltenberg erhöht Druck: Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

Brüssel (dpa) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbünd…

Nato: Stoltenberg fordert von Deutschland höhere Verteidigungsausgaben

Eine Steigerung des Wehretats liegt aus Sicht des Nato-Generalsekretärs im Eigeninteresse Deutschlan…

NATO-Generalsekretär Stoltenberg fordert höhere Verteidigungsausgaben

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg fordert von Deutschland und anderen europäischen Ver…

"Es geht um Europas Sicherheit": Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

Brüssel (dpa) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbünd…

Verteidigungsausgaben: NATO-Außenminister beraten in Brüssel

Verteidigungsausgaben: NATO-Außenminister beraten in Brüssel [contentblock id=aehnlichenac…

Großbritannien: Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbündete eindringlich…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone