„Wir sind die einzigen, die Frankreich nicht zerstören wollen“

Statt einer Partei hat er eine Bewegung gegründet: „En marche“ – übersetzt „Auf geht’s“. Das Ziel: Ein Reset für Frankreich. Zudem beliefert er souverän den Boulevard – mit seiner ungewöhnlichen

Ähnliche Nachrichten:
Martin Schulz beim Ständehaus-Treff – "Die Populisten wollen zerstören"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz war am Montagabend zu Gast beim Ständehaus-Treff in Düsseldorf. Be…

Die Globalisten wollen unsere konservativen Prinzipien zerstören – aber sie brauchen unsere Hilfe

Politische Globalisierung: Ein Ring, sie zu knechten … Seit Monaten, bereits lange vor der Wahl 20…

FAS: „Leise summt der Frühling“. Wir zerstören die Lebensgrundlage unserer Kinder und Enkel. Bitte aufwachen.

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hatte gestern einen erstaunlichen Aufmacher. Es wurde dor…

Populismus und Protestwähler – "Wir wollen Menschen erreichen, die unzufrieden sind"

Wenn Populismus bedeute, dass man mit Lügen arbeite, dann lehnten das sie persönlich und ihre Partei…

EZB-Personalchef Michael Diemer: „Wir sind noch nicht da, wo wir sein wollen“

Der Personal- und IT-Chef der Europäischen Zentralbank Michael Diemer spricht im Interview über den …

Barack Obamas Abschiedsrede: „Wir sind noch nicht dort, wo wir hin wollen“

Am Ende weint der scheidende US-Präsident Barack Obama. In seiner Abschiedsrede erinnert er an seine…

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Die Eliten hören nicht auf das Volk

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Frankreich könnte der Frexit sein. Die europäische Idee im…

«Wir spüren die Angst – aber: Die Angst hat uns nicht»

Berlin (dpa) – Die letzte Weihnachtsansprache von Bundespräsident Joachim Gauck steht stark im Zeich…

„Wir sind nicht die, die randalieren“

Weßling – Die Jugendlichen fühlen sich verunglimpft, die Anwohner im Stich gelassen: In der Sitzung …

"Wir sind an die Methoden dieser Regierung gewöhnt" – Nach dem Sieg für Erdogan: Die Opposition in der Türkei will nicht aufgeben

In Feierlaune ist niemand, die Stimmung ist angespannt, aber nicht schlecht. In der regierungskritis…

«Im Gymnasium sind viele Kinder, die nicht dorthin gehören»

Die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern sieht Handlungsbedarf im Schulsystem der Schweiz. Nur die in…

„Wir sind nicht die nützlichen Idioten der anderen“

Die Liberalen wollen CDU oder SPD nicht um jeden Preis zur Macht verhelfen, sagt der FDP-Vorsitzende…

Islam in Frankreich: «Die Attentäter sind nicht vom Mars gekommen»

Der liberale Imam Tareq Oubrou wird in Frankreich landesweit gehört. Er spricht offen über die Mitve…

Kritik an Ankara: "Wir sind nicht wehrlos, und wir sind auch nicht doof"

Inakzeptabel, egal in welcher Form, seien die Nazi-Vorwürfe Erdogans gegen Kanzlerin Merkel, so die …

Gastbeitrag von Johannes Singhammer – "Wir in Deutschland sind nicht die geborenen Nachhilfelehrer in Sachen Demokratie für die USA"

Wer in den vergangenen Tagen und Wochen die deutschsprachige Berichterstattung zur internationalen …

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone