Wie eine Abschiebung abläuft: "Alle Träume, die sind weg"

Über 26.000 Menschen wurden vergangenes Jahr abgeschoben. Für die abgelehnten Asylbewerber sind die Rückführungen ein Albtraum – und für die Bundespolizisten keine leichte

Ähnliche Nachrichten:
Trumps Mexiko-Pläne – Eine Mauer, die Jobs und Träume zerstören würde

Eine „große, schöne Mauer“ nach Mexiko war Donald Trumps prominentestes Wahlversprechen. Sie würde a…

Kurz zu Sparplänen: "So abgelaufen, wie es in Österreich immer abläuft"

Außenminister Kurz mischt sich derzeit kaum in die rot-schwarzen Streitigkeiten ein. Dass er zu weni…

Bäume sind Wertstoffhof-Neubau im Weg

Auf Kieswegen stehen Container kreuz und quer. Und wenn einmal die Woche für drei Stunden geöffnet i…

Ex-Gladbacher beendet die Träume von Sommer & Co.

Ausgerechnet ein ehemaliger Profi von Mönchengladbach wirft die Mannschaft von Yann Sommer aus dem P…

Nordkorea: Neue Flugabwehr gegen "die wilden Träume des Feindes"

Das Wettrüsten zwischen Nordkorea und den USA geht weiter: Einen Tag nach dem Pentagon kündigt Kim …

Acht Exekutionen in zehn Tagen – weil Medikament abläuft

Arkansas hat seit 2005 keine Hinrichtungen mehr durchgeführt. Jetzt soll es gleich Schlag auf S…

Sie sind sich alle einig: Assad muss weg

Seit sechs Jahren tobt in Syrien der Bürgerkrieg. Präsident Assad kämpft mit brutalst…

Träume für ein Generationenhaus

Ältere Menschen sollen in der Gemeinde bleiben, auch wenn sie nicht mehr selbstständig leben können….

Wie in Schleswig-Holstein?: So will die CDU in Hamburg die SPD ablösen

Die Bürgeschaftsfraktion der CDU berät über die richtige Strategie, um in drei Jahren die SPD mit Ol…

Tag der Tränen und der Träume

Ein Marathon-Match begeistert in Roland Garros die Franzosen, die bei den Frauen noch drei Spielerin…

Arkansas – US-Bundesstaat will in zehn Tagen acht Menschen hinrichten lassen – weil das Gift abläuft

Gegner der Todesstrafe sprechen bereits von Hinrichtungen wie am Fließband: Weil bei einem der Mitt…

„Ich glaube, in Ungarn sind die Vorraussetzungen für eine freie Presselandschaft nicht mehr gegeben“

Márton Gergely war stellvertretender Chefredakteur der regierungskritischen Tageszeitung Népszabadsá…

NOSALTRES – per un món millor – Träume von idealen Gesellschaften und mehr

In LaBGC und Promosaiks "NOSALTRES – per un món millor" kommen Menschen aus unterschiedli…

Die Grünen sind nach wie vor zerrissen

Auf ihrem Bundesparteitag am Wochenende haben die Grünen ein „Verarmungsprogramm für Deutschland“ be…

Tropische Träume in Moll

Mit «Flammenwerfer» hat US-Autorin Rachel Kushner einen Bestseller gelandet. Nun liegt ihr Debüt auf…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone