UNO

Die UNO (UNO – United Nations Organization)  wurde 1945 gegründet. Der UN gehören 192 Länder an. Der Begriff UN geht auf den ehemaligen US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt zurück. Die UNO hat als Ziel, alle Menschenrechte und den Frieden Weltweit zu bewahren. Zu der UNO gehören Unterorganisationen  (wie z.B. UNHCR, UNICEF oder UNESCO). Die UNO-Sitzungen werden entweder in Wien New York, Genf oder Nairobi abgehalten.

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone