So soll das Wolfratshauser Jugendforum funktionieren

Am kommenden Mittwoch, 11. Oktober, richtet die Stadt Wolfratshausen erstmals ein Jugendforum aus. Bis zu 200 Heranwachsende aus der Flößerstadt sollen sich an der Veranstaltung in der Loisachhalle beteiligen.

Ähnliche Nachrichten:
Jugendforum: Junge Wolfratshauser engagieren sich 

Mehr als 140 Teilnehmer zählte das erste Jugendforum in Wolfratshausen. Initiatorin Kathrin Kugler s…

So soll das Einwanderungsgesetz funktionieren

Die SPD-Bundestagsfraktion will die Einwanderung qualifizierter Fachkräfte flexibler, effizienter un…

So soll das Chancenkonto der SPD funktionieren

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat das sogenannte Chancenkonto ins Spiel gebracht. Damit soll jed…

«Freunde, so wird das nicht funktionieren»

Österreich begrüsst die Kürzung der Finanzhilfe. Aber die Beitrittsverhandlungen werden nicht abgeb…

Kann so das bedingungslose Grundeinkommen funktionieren?

Finnland testet es seit diesem Jahr — das bedingungslose Grundeinkommen. [contentblock id=aehnliche…

May: So soll die Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit funktionieren

Die britische Premierministerin Theresa May wird sich kommende Woche in einer Rede zur Partnerschaft…

So feiert die Wolfratshauser Stadtkapelle ihren 50. Geburtstag

Die Stadtkapelle Wolfratshausen wird 50 Jahre alt. Das Jubiläum feiert sie am 29. und 30. Juli. Eini…

Wolfratshauser Volksfest: So geht es nicht weiter – Alternative gesucht

Der zuständige Fachausschuss der Stadt hat das jährlich auf dem Loisachhallen-Parkplatz stattfindend…

Schnellwarnsystem soll fixer funktionieren

Die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union sollen in Zukunft rascher über riskante Lebensmitt…

Jugendforum: „Es hat einfach alles gepasst“

142 junge Wolfratshauser durften beim ersten Jugendforum der Stadt ihre Wünsche äußern. Die Initiato…

So entsteht der Eiszauber an der Wolfratshauser Floßlände 

An der alten Floßlände in Wolfratshausen entsteht gerade ein Winterwunderland. Bevor die Eiszeit am …

Wolfratshauser Polizeichef erklärt: So realistisch ist der „Tatort“ 

Millionen Deutsche sind Fans von Fernseh-Krimis wie dem „Tatort“. Doch wie realitätsnah ist die Kult…

Wolfratshauser Hebamme erklärt: So riskant ist eine Geburt im Stall

Wie riskant ist eine Geburt im Stall? Diese „Frage der Woche“ beantwortet Nicole Lipowsky, Hebamme a…

Stadt feiert Weihnachten mit Wolfratshauser Senioren 

Seit vielen Jahren lädt die Stadt Wolfratshausen alle Bürger, die mindestens das 70. Lebensjahr erre…

Jamaika – kann das funktionieren?

Erstmals wird das Land möglicherweise von einem Bündnis aus Union, Grünen und FDPregiert. Doch auf …

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone