RSS-Feeds

Die RSS-Feeds bei uns beinhalten Headliners, Kernaussage und natürlich den Link. Es können alle herkömmlichen Browser für die Anzeige der RSS-Feeds benutzt werden. Man kann sie jedoch auch ohne Browser mithilfe von einem Zusatzprogramm aufrufen. Dazu kommt die Möglichkeit je nach Interesse eigene Zusammenstellungen zu konstruieren.

Für andere Internetseiten besteht die Möglichkeit kostenlos unsere Nachrichten-Headlines zu übernehmen. Dazu muss lediglich ein aktiver Link zu unserem ursprünglichen Nachrichtentext
hinzugefügt werden, der wiederum ein neues Fenster öffnet.

Die im XML-Format dargestellten Links und Überschriften der RSS-Feeds können mit einem Script herangezogen werden, bevor eine eigene Auswahl getroffen wird. Zu beachten wäre noch, dass einige Feeds mit Werbung bestückt sind.

Aufgepasst: Bitte verwenden sie lediglich die Headlines und nicht die kompletten Newsticker-Meldungen!

Bei Problemen wenden sie sich per Kontaktformular an uns. Wir kümmern uns schnellstmöglich um ihr Anliegen.

RSS-Feeds von Politikschau.com

RSS-Feeds nach Quellen

RSS-Feeds Software

Wenn Sie nicht Ihren Browser wie z.B. Firefox zum Abrufen des Abonnements nutzen möchten, finden Sie im Folgenden eine Liste kostenloser Feedreader einen passenden für Sie:

RSS-Reader für Windows

  • klipfolio (downloads.klipfolio.com/downloads/klipfolio-personal-dashboard)
  • RSS-Bandit
  • FeedDemon RSS Reader (www.feeddemon.com)
  • FeedReader (www.feedreader.com)

RSS-Reader für Linux, Mac und Windows

  • Amphetadesk (www.disobey.com/amphetadesk/)

RSS-Reader für Mac OS X

  • SlashDock (download.cnet.com/SlashDock/3000-2155_4-7810.html)
  • NetNewsWire (netnewswireapp.com)
  • Shrook 2 (www.utsire.com/shrook/)

Webbasierter Feed-Reader

  • Google Reader (www.google.com/reader)
  • NewsAlloy (www.newsalloy.com)
  • Bloglines (www.bloglines.com)