Politik: London will Brexit-Verhandlungen mit Brüssel ausweiten

London (dpa) – Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen eine Reihe von «detaillierten Positionspapieren» für die Brexit-Verhandlungen veröffentlichen.

Ähnliche Nachrichten:
London will Brexit-Verhandlungen mit Brüssel ausweiten

Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen eine Reihe von „detaillierten Positionspapieren”…

Positionspapiere zum Austritt: London will Brexit-Verhandlungen mit Brüssel ausweiten

Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen eine Reihe von «detaillierten Positionspapieren»…

Brexit-Verhandlungen: Ballspiele mit Brüssel

In Brüssel hat eine neue Runde der Brexit-Verhandlungen begonnen. Die britische Premierministerin v…

Brüssel: Brexit-Verhandlungen beginnen – London in schwacher Verhandlungsposition

In Brüssel haben am Montag die Brexit-Verhandlungen begonnen. Großbritannien will die EU notfalls a…

London/Brüssel: May: Bereiten uns auf Brexit ohne Abkommen mit Brüssel vor

Die britische Regierung trifft Vorbereitungen für einen EU-Austritt ohne ein Abkommen über die künft…

London veröffentlicht Brexit-Papiere

Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen eine Reihe von «detaillierten Positionspapieren»…

London/Brüssel: Brexit-Zwist: London und Brüssel ermahnen sich gegenseitig

Die Brexit-Verhandlungen stecken in ernsten Schwierigkeiten. Zum Auftakt der fünften Runde über den …

Brexit-Verhandlungen: Brüssel und London wollen rasch zum Kern der Sache kommen

In Brüssel haben die Chefunterhändler von Großbritannien und der EU, David Davis und Michel Barnier,…

London und Brüssel uneins: Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran

Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens kommen in den zentralen Bereichen nicht vora…

London/Brüssel: London für Interims-Zollunion mit EU nach Brexit

Die britische Regierung hat Brüssel eine zeitlich begrenzte Zollunion nach dem Austritt aus der Euro…

Politik: Erste Runde der Brexit-Verhandlungen in Brüssel

Nach der Wahlschlappe für die britische Premierministerin May wackelte der Termin, doch jetzt geht e…

London/Brüssel: Brexit-Gespräche: London fordert mehr „Flexibilität“

Vor der nächsten Runde der Brexit-Verhandlungen herrscht große Skepsis. mehr [contentblock id=aehnli…

Politik: Brexit-Zwist: London und Brüssel ermahnen sich gegenseitig

Die Uhr tickt: Ende März 2019 endet die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens. Aber bei den Verhandlunge…

Wirtschaft: Skepsis vor neuen Brexit-Verhandlungen in Brüssel

LONDON/BRÜSSEL (dpa-AFX) – Vor der nächsten Runde der Brexit-Verhandlungen herrscht große Skepsis. W…

London – "Drohungen" aus Brüssel – Brexit-Ton wird rauer

Die britische Premierministerin Theresa May hat der Europäischen Union vorgeworfen, mit „Drohungen“ …

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone