Nationaler Sicherheitsrat (Österreich)

Der Nationale Sicherheitsrat ist ein im Jahre 2001 entstandenes Gremium was die österreichische Bundesregierung in allen Fragen, die die Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik betreffen vertritt.

Zum Gremium des NS gehören Bundeskanzler bzw. die Bundeskanzlerin, Vizekanzler bzw. Vizekanzlerin, die Bundesminister bzw. Bundesministerinnen für Landesverteidigung und Sport, Inneres, Justiz und europäische und internationale Angelegenheiten sowie Mitglieder der im Nationalrat vertretenen politischen Parteien.

Aufgaben des Nationalen Sicherheitsrat sind die Bekämpfung von Terror, Kriminalität sowie Fragen rund um den Frieden.

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone