Migration

Migration (Emigration) oder Einwanderung (Immigration) ist eine Art der Auswanderung. Durch den Arbeiterkräftemangel  begann um 1960 in Europa ein Anwerben von ausländischen Arbeitern seitens der Staaten.

Der Leitgedanke für die Auswanderung war der Wunsch nach einem besseren Leben. Die sogenannten Gastarbeiter und Gastarbeiterinnen verließen nicht alle nach getaner Arbeit das jeweilige Land. Viele bauten sich Ihre dort Familie auf und nahmen die deutsche Staatsbürgerschaft an.

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone