Kommunismus

https://www.youtube.com/watch?v=n_TDiwinsUY

Der Kommunismus ist eine politische Konzeption, die im Gegensatz zum Kapitalismus davon ausgeht, dass es kein Privateigentum an Produktionsgütern in einem Staat geben darf. Stattdessen muss alles in staatlicher Hand zum Wohle aller bleiben.

Dementsprechend wird die Wirtschaft in einem solchen System auch vom Staat geplant und gelenkt. Man spricht hier von Planwirtschaft. Urheber des Kommunismus war Karl Marx (1818-1883). Später wurde die Konzeption von Wladimir Iljitsch Lenin (1870–1924) weitergetragen und verfeinert.

Der erste kommunistisch funktionierende Staat war die UdSSR (Sowjetunion), die sich im Zuge der Oktoberrevolution von 1917 in Russland bildete und ab 1922 ihren Namen erhielt. Schillernde Figur der Sowjetunion war Josef Stalin (1878-1953), der zwischen 1924 und 1953 als Generalsekretär der Kommunistischen Partei der UdSSR (KPdSU) auftrat. Mit ihm trat die Sowjetunion auch in den Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland. Mit dem Zerfall der UdSSR 1991 endete auch der Kommunismus als politisches System und die Wirtschaft wurde im neuen Russland schnell auf kapitalistische Weichen umgestellt.

Ähnliche Nachrichten:
100 Jahre Oktoberrevolution – Russland und sein Kommunismus

Die Oktoberrevolution vor 100 Jahren überzog Russland mit Gewalt und führte zu kommunistischen Dikt…

Kommunismus? Brandgefährlich.

Warum die revolutionäre Utopie in die Katastrophe führt: Der Liedermacher Wolf Biermann über Irrweg…

100 Jahre Oktoberrevolution: Kommunismus mit Millionären

Chinas KP hat großen Zulauf von Akademikern, Unternehmern und Millionären. Den Arbeitern nutzt der …

Chinas Kommunismus blüht

Rote Propaganda und Raubtierkapitalismus – wie passt das zusammen? In dieser Woche tritt Chinas Komm…

Lieber Konsum als Kommunismus

Superreiche am Parteikongress, Kapitalismus mit roter Fahne: Die Widersprüche in China sind enorm. D…

Islamismus statt Kommunismus: „Das ausgewechselte Gespenst“ geht um

Zwischen Kommunismus und politischem Islamismus lassen sich klare Parallelen ziehen – diesen Standpu…

„Dunkle Jahrzehnte des Kommunismus“: Weißes Haus geißelt Russische Revolution

Am 100. Jahrestag der Russischen Revolution hat die US-Administration die Geschichte der Sowjetunion…

100 Jahre Oktoberrevolution: Die Krim will den Kommunismus feiern – Moskau nicht

Der Kreml tut sich schwer mit dem Gedenken an 100 Jahre Oktoberrevolution. Auf der besetzten Krim w…

Polens Umgang mit dem Kommunismus – Widerstand gegen Straßenumbenennungen

Das im vergangenen Jahr in Polen beschlossene Gesetz zur „Dekommunisierung“ sieht vor, dass die Nam…

„Das eingewechselte Gespenst“: Analyst sieht Kommunismus durch Islamismus abgelöst

Zwischen Kommunismus und politischem Islamismus lassen sich klare Parallelen ziehen – diesen Standpu…

Führt die KI-Explosion in den Roboter-Kommunismus?

Viel wird über die technischen Auswirkungen des Booms künstlicher Intelligenz (KI) diskuti…

Trump erklärt Kampf gegen „Tyrannei des Kommunismus“

US-Präsident Donald Trump hat versprochen, den Erwärmungskurs seines Landes gegenüber Kuba zu überpr…

Opfer des albanischen Kommunismus – Verbannt, enttäuscht, vergessen

Zwischen 1944 und 1990 verbreitete das kommunistische Regime unter Diktator Enver Hoxha in Albanien…

Schuld am Kommunismus sind immer nur die Russen!

Der Diskurs in den Ex-Sowjetstaaten über die kommunistische Vergangenheit ist von antirussischen Er…

Kommunismus-Opfer in Albanien – Aufgewachsen im Gulag – Erinnerungen, die nicht vergehen

Erst mit 46 Jahren erfuhr Simon Mirakaj zum ersten Mal, wie sich Freiheit anfühlt. Damit war er nic…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone