Jahresticket für 540 Euro: Stadt Salzburg beschloss neue Parkzonen

Nur mit den Stimmen von SPÖ und Grünen beschloss der Salzburger Stadtsenat am Montag die neue Parkzonenverordnung. ÖVP, FPÖ und NEOS stimmten dagegen.

Ähnliche Nachrichten:
SN-Karikaturist Wizany liefert Design für 365-Euro-City-Jahresticket

Mit 1. Juli wird das Salzburger City-Jahresticket um 365 Euro eingeführt. SN-Karikaturist Thomas Wiz…

Stadt Salzburg plant Parkticket für Pendler um 700 Euro

Pendler sollen eine Pauschale zahlen, wenn sie weiterhin mit dem Auto in der Stadt parken wollen. Di…

Neue Parkzonen: Pauschalen für Pendler „eindeutig gesetzeswidrig“

Gemeindeaufsicht und Juristen des Landes haben die rot-grünen Pläne der Stadt Salzburg geprüft. Die …

Neue Parkzonen ab 2018: Start in der Herrnau und Schallmoos

Heute, Montag, läuft der Amtsbericht zur Parkzonen-Regelung aus. Mit 1. Jänner ist Parken in Salzbur…

Vorarlberg beschloss neue Mindestsicherungsregelung

Vorarlberger ÖVP, Grüne und NEOS haben am Mittwoch im Vorarlberger Landtag die neue Mindestsicherung…

Neue Parkzonen werden Heinz Schadens letzter Streich

Am Tag seines Rücktritts soll die "Pendlermaut" noch beschlossen werden. Je nachdem, wer d…

Stadt Salzburg widmet Grünland für Zirkus-Trainingszentrum um

Der Planungsausschuss beschließt heute eine umstrittene Umwidmung. Im Stadtteil Gnigl entsteht ein 1…

Deutscher Bundestag beschloss Fußfessel für Gefährder

Extremistische Gefährder können in Deutschland künftig zum Tragen einer Fußfessel gezwungen werden. …

App-Rallye: Schüler jagten EU-Infos in der Stadt Salzburg

Eine Reise durch 28 EU-Länder haben Schülerinnen und Schüler aus elf Salzburger Schulen am Dienstag …

Raumordnung: Ein Meilenstein für Salzburg

Das kann das neue Salzburger Raumordnungsgesetz: Bauland-Spekulation verhindern, Zersiedelung stoppe…

Viersen – Für 42 Euro – Stadt sucht Wahlhelfer

Interessenten müssen wahlberechtigt sein und den deutschen Pass haben [contentblock id=aehnlichenach…

Salzburg: SPÖ und Bürgerliste beschließen die Pendlermaut

Mit den Stimmen von SPÖ und Bürgerliste hat der Salzburger Stadtsenat mehrheitlich für die Einführun…

Stadt Kassel zahlte für fünf Zeichnungen Ludwig Emil Grimms 4800 Euro

Kassel. Im Henschel-Museum gab es zufriedene Gesichter: Kulturamtschefin Dorothée Rhiemeier hat für …

UNO-Sicherheitsrat beschloss neue Sanktionen gegen Nordkorea

Im Atomkonflikt mit Nordkorea verhängt der UNO-Sicherheitsrat neue Sanktionen gegen Nordkorea. Die Ö…

Haushaltsreform kostet Land Salzburg rund 5,5 Mio. Euro

Die Umstellung des Salzburger Landeshaushaltes von der Kameralistik auf die Doppik befindet sich in …

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone