„Hinterlassen tödliche Lücke“ – Hilfsorganisation Sea-Eye unterbricht Rettungsmissionen im Mittelmeer

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye hat ihre Rettungsmission im Mittelmeer ausgesetzt. Sea-Eye-Gründer Michael Buschheuer erklärte am Sonntagmorgen, die Fortsetzung der Rettungsaktionen vor …

Ähnliche Nachrichten:
Libysche Küste: Ärzte ohne Grenzen setzt Rettungsmission im Mittelmeer aus

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye hat ihre Rettungsmission im Mittelmeer ausgesetzt. Sea-Ey…

Nach Abzug der NGOs: „Wir hinterlassen eine tödliche Lücke“

Die Hilfsorganisationen beenden ihre Tätigkeit im Rahmen der Mittelmeer-Rettungsmission. Sie fühlt s…

Libysche Küste: Sea-Eye setzt Rettungsmission im Mittelmeer aus

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye hat ihre Rettungsmission im Mittelmeer ausgesetzt. Sea-Ey…

„Tödliche Lücke im Mittelmeer“: Dritte NGO erwägt Rettungsstopp

Die Hilfsorganisation setzt ihre Hilfseinsätze im Mittelmeer aus: Sie fühle sich von der libyschen K…

„Tödliche Lücke“: Private Retter stoppen Einsätze im Mittelmeer

Mehrere NGOs haben ihre Rettungsmissionen im Mittelmehr ausgesetzt. Die Hilfsorganisationen fühlen s…

„Tödliche Lücke im Mittelmeer“: Retter setzen Einsätze aus

Wegen Sicherheitsrisiken im Mittelmeer vor Libyen unterbrechen einige Hilfsorganisationen ihre Missi…

„Tödliche Lücke“: Private Retter setzen Einsätze im Mittelmeer aus

Die Stimmung gegen die privaten Seenotretter im Mittelmeer hat sich in den vergangenen Monaten zuneh…

Rom – Deutsche Hilfsorganisation stoppt Einsatz im Mittelmeer

Die Hilfsorganisation Sea-Eye unterbricht ihre Rettungsfahrten für Flüchtlinge im Mittelmeer. Man ha…

Sea-Eye setzt Rettungsmissionen im Mittelmeer ebenfalls aus

Sie sei zudem gegenüber den Crews nicht mehr zu verantworten. Die libysche Marine hatte am Donnerst…

Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen setzt Rettungseinsätze im Mittelmeer aus

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen will vorerst keine Such- und Rettungseinsätze im Mittelmee…

Kommentar UN-Hilfen gegen Hungersnot: Die USA hinterlassen eine Lücke

Im Jemen herrscht eine große Hungerkrise. Während sich viele UN-Länder um Unterstützung bitten lass…

Rettungsmissionen unterbrochen: Das Mittelmeer ist nicht mal mehr für Retter sicher

Im westlichen Mittelmeer hat sich die Sicherheitslage verschlechtert, nachdem Libyen privaten Hilfs…

Sea-Eye unterbricht Rettungsmission im Mittelmeer

Nach Drohungen der libyschen Küstenwache gegen private Hilfsorganisationen unterbricht nun auch die…

Hilfsorganisation: Mehr als 1000 Flüchtlinge seit Januar im Mittelmeer ertrunken

Tausende Menschen wagen sich nach wie vor auf die gefährliche Mittelmeerroute Richtung Europa. Allei…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone