Diktatur

In einer Diktatur herrscht eine nahezu gegenteilige politische Situation zu einer Demokratie. Mittlerweile gibt es zwar in den moderneren Diktaturen Parlamente und Regierungen, die jedoch aus politischer Sicht betrachtet wenig Einfluss auf wesentliche Staatsentscheidungen nehmen. Der Diktator ist der Kopf in einem solchen Regierungssystem. Politische Gegner werden unterdrückt und oft verfolgt. Meinungs- und Pressefreiheit gibt es nicht. Meisstens gibt es Staatsmedien, die unter strikter Kontrolle des Regimes stehen. Die bekanntesten Diktatoren der Neuzeit waren Adolf Hitler im Nationalsozialismus (1933 -1945) und u.a. Stalin im Kommunismus der UdSSR (1917- 1991).

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone