Brandanschlag in Neukölln – Szenekiez im Visier linker Gewalt

Kurz vor dem 1. Mai kommt es wieder zu Brandanschlägen in Berlin. Dieses Mal wurde ein Burgerladen im Szenekiez Neukölln zum Ziel. Hier…

Ähnliche Nachrichten:
Autos vor Burgerkette: Brandanschlag in Neukölln – Szenekiez im Visier linker Gewalt

Kurz vor dem 1. Mai kommt es wieder zu Brandanschlägen in Berlin. Dieses Mal wurde ein Burgerladen i…

Neukölln gegen Drogen und Gewalt

Berlin, 28.04.2017 Ein Zeichen setzen gegen Jugend-Gewalt in der Schule, im privaten Umfeld, im Spor…

Berlin-Neukölln: Islamisten-Moschee klagt gegen Verfassungsschutz

Der Betreiberverein der Dar-Assalam-Moschee in Berlin-Neukölln wird vom Verfassungsschutz des Landes…

Berlin-Neukölln: Dar-Assalam-Moschee klagt gegen Verfassungsschutz

Der Betreiberverein der Dar-Assalam-Moschee in Berlin-Neukölln wird vom Verfassungsschutz des Landes…

„Stolpersteine“ in Neukölln gestohlen – Staatsschutz ermittelt

Sie erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus: Doch nun wurden in Berlin-Neukölln 15 „Stolperste…

Rechtsextreme Anschläge in Berlin-Neukölln – "Die Angriffe sollen Angst einjagen"

Ausgerechnet der Multikulti-Stadtteil Berlin-Neukölln wird seit Mai 2016 von einer mutmaßlich rechts…

S-Bahnhof Neukölln: „Attacke auf Mann in Berlin – weil er ein Kreuz trug

„Warum bist du Christ geworden?“: Zwei Männer griffen in Berlin-Neukölln einen jungen Mann an, weil …

Berlin-Neukölln – Brennpunkt-Schule auf dem Weg zum "Turnaround"

Viel Unterrichtsausfall, schlechte Abschlüsse und hohe Abbruchquoten – das kennzeichnete die Silbers…

„Arabische Straße“ in Berlin – Bezirksbürgermeisterin von Neukölln EXKLUSIV

Die SPD will sich bei Migration und Bildung klar von der Union abgrenzen. „Es geht um Gerechtigkeit,…

Berlin-Neukölln: Razzia gegen mutmaßliche Räuber von 100 Kilo schwerer Goldmünze

Es war ein spektakulärer Raub: Im März hatten Einbrecher eine etwa 100 Kilo schwere Münze nachts unb…

Bürgermeisterin verteidigt Entscheidung – Neukölln plant Grabflächen für Muslime mit Ausrichtung nach Mekka

Der Berliner Bezirk will dafür auf dem Lilienthalfriedhof Flächen mit Ausrichtung nach Mekka schaff…

Mölln: 25 Jahre nach dem Brandanschlag – Wenn Opfer nicht mehr schweigen wollen

Als Neonazis am 23. November 1992 das Haus der Familie Arslan in Mölln in Brand steckten, verlor de…

Berliner Zeitung: Kommentar zu linker Gewalt in Berlin. Von Jan Thomsen

Es rächt sich nun, dass die drei Berliner Bündnispartner das Thema Linksextremismus und insbesondere…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone