Anschlag auf Moschee Finsbury Park: Vom Hort des Hasses zum Ort des Glaubens

Der Anschlag nahe der Moschee von Finsbury Park erschüttert London. Lange Zeit prägten radikale Islamisten das Gebetshaus. 2005 gab es einen Neuanfang – offenbar mit Erfolg.

Ähnliche Nachrichten:
Finsbury-Park-Moschee: Vom Ort des Hasses zum Ziel des Hasses

Die Londoner Moschee machte Anfang der 2000er-Jahre Schlagzeilen wegen ihres Hasspredigers Abu Hamza…

Anschlag auf Moschee Finsbury Park: Attentäter wird wegen Mordes angeklagt

Er fuhr in eine Gruppe Muslime vor der Londoner Moschee Finsbury Park. Nun wird der [contentblock id…

9/11 und «Schuhbomber»: Finsbury Park war eine Brutstätte des Terrors

Die Finsbury Park Moschee galt lange Zeit als Treffpunkt für Islamisten. Jetzt wurde sie zum Schaupl…

Das ist die berüchtigte Moschee am Finsbury Park

Der Angriff mit einem Lieferwagen in London richtete sich offenbar direkt gegen Muslime. Die Finsbur…

Finsbury-Park-Moschee sieht sich als Opfer eines "Terroranschlags"

Ein Mann in London hat einen Lieferwagen in eine Gruppe von Muslimen gelenkt. Die Finsbury-Park-Mosc…

Die dunkle Vergangenheit der Moschee in Finsbury Park

Vor der North London Central Moschee ist ein Van in eine Menschenmenge gerast. Schon einmal stand di…

Anschlag auf Moschee in London: Polizei nennt Namen des Terrorverdächtigen

Nach dem Anschlag auf eine Moschee in London veröffentlichen die Behörden neue Details. Demnach war …

Moschee-Anschlag: Der lange Schatten des Hasspredigers mit dem Haken

Die angegriffene Moschee in London gilt als vorbildlich bei der Integration. Aber viele Jahre hielt …

Finsbury Park: Das ist über den London-Attentäter bekannt

Darren Osborne wird verdächtigt, einen Van in eine Menschengruppe vor einer Moschee in London gesteu…

London: Anschlag auf Moschee: Polizei nennt Namen des Terrorverdächtigen

Ein Lieferwagen rast in eine Menschengruppe unweit einer Londoner Moschee. Passanten überwältigen de…

Trauboth und Netzreaktionen zum Anschlag auf die Fußballmannschaft des BVB vom 12.04.2017

https://www.youtube.com/watch?v=0at0IjODQqM phoenix-Moderatorin Sara Bildau spricht mit Jörg H. Trau…

„Ort des Gedenkens, Ort der Trauer“

Es ist der dritten Anschlag in Großbritannien innerhalb von drei Monaten. Dieser jüngste Anschlag tr…

Trauboth im Gespräch zum Anschlag auf die Fußballmannschaft des BVB vom 12.04.2017

https://www.youtube.com/watch?v=gJEElYsLdRo phoenix-Moderatorin Sara Bildau spricht mit Jörg H. Trau…

Hort Mahler auf der Flucht: Vom RAF-Mitbegründer zum Holocaustleugner

Linksextrem, rechtsextrem – und ein Stück deutscher Geschichte. Horst Mahler saß zuletzt wegen Volks…

Wo Adenauer zum Symbol des Israel-Hasses wird

Hunderte Demonstranten tragen am Al-Kuds-Tag ihren Hass auf den Judenstaat in die Straßen Berlins. U…

Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone